XMPP Datenschutz

Datenschutzbestimmungen für den elaon.de XMPP-Server

Ich bemühe mich, einen möglichst datensparsamen Server anzubieten. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die zu beachten sind:

  • IP-Adressen werden nicht protokolliert.
  • Zur Registrierung ist keine Eingabe von personenbezogenen Daten notwendig.
  • Bei aktiviertem MAM speichert der Server Nachrichteninhalte für unbestimmte Zeit auf dem Server. Standardmäßig ist MAM nicht aktiv und muss durch den Anwender oder den verwendeten XMPP Client explizit aktiviert werden!
  • Damit sich neue Mitglieder in Konferenzen auf conference.elaon.de schneller orientieren können, kann die Nachrichtenprotokollierung für Chaträume aktiviert werden, sodass die letzten Nachrichten für neue Gruppenmitglieder zum Download bereit stehen. In diesem Fall speichert der Server Teile der Gruppenkonversation ab.
  • Via http_upload hochgeladene Inhalte verbleiben für maximal 1 Monat auf dem Server.
  • Passwörter werden gehashed gespeichert und können praktisch nicht rekonstruiert werden.
  • Sollte ich aufgrund eines Gesetzes zur Kooperation mit Strafverfolgungsbehörden verpflichtet sein, werde ich dem nachkommen (müssen).
Neuigkeiten